top of page
  • AutorenbildMelanie Fernandez

Online Therapie und Beratung

Online Therapie und Beratung


Psychotherapie und Beratung - ortsungebunden und flexibel, da wo sich Ihr Leben gerade abspielt.


Ich biete meine Therapie und Beratungsgespräche auch über Videotelefonie an. So können wir uns unkompliziert im virtuellen Raum treffen, ganz egal wo Sie sich gerade befinden.


Die Wirksamkeit von online Psychotherapie und Beratung ist wissenschaftlich erwiesen. Je nach Lebenssituation kann dieses Setting den Zugang zu professioneller psychologischer Unterstützung enorm fördern und allfällige Hürden senken. Ein ungestörter Ort und gute Internetverbindung reichen aus.


Sie erhalten von mir im Voraus einen Link per E-Mail, mit dem Sie sich ganz einfach in unseren virtuellen Therapieraum einloggen können. Der Datenschutz und somit Ihre Privatsphäre sind selbstverständlich gewährleistet.


Bei der Onlineberatung fallen Anfahrts- und Rückweg jeweils weg. Dies hat den Vorteil, dass Sie zeitlich flexibler sind. Jedoch fehlt eine gewisse Zeit, um sich auf das Gespräch einzustimmen, sowie die Zeit, das Besprochene auf dem Nachhauseweg setzen zu lassen und so in Ruhe zu integrieren. Falls Sie es sich zeitlich und örtlich einrichten können, nehmen Sie sich vor und nach dem Gespräch jeweils ein paar Minuten Zeit dafür. Überlegen Sie sich, wo Sie das Gespräch in Ruhe führen können und Sie sich wohl fühlen. Bereiten Sie sich ein Glas Wasser oder Ihr Lieblings-Heissgetränk vor. Zünden Sie eine Kerze an oder nehmen ein paar Atemzüge am offenen Fenster. Der Phantasie für Ihr kleines und ganz persönliches Ritual, als Übergang vom hektischen Alltag in den virtuellen Therapieraum, sind keine Grenzen gesetzt. Nach dem Gespräch nehmen Sie sich ebenfalls gerne ein paar Minuten Zeit, gehen Sie ein paar Schritte oder schreiben Sie sich wichtige Gedanken auf, um so wieder gut in Ihrem Alltag anzukommen.

Dies sind lediglich Vorschläge. Natürlich entscheiden Sie ganz persönlich, wie Sie sich Ihre Sitzung einplanen wollen und können. Gerade für Mütter ist es manchmal schwierig bis unmöglich ihr Baby in dieser Zeit betreuen zu lassen und dürfen es natürlich sehr gerne bei der Sitzung dabei haben!


Onlineberatungen haben auch Grenzen. Sie werden nicht empfohlen für Menschen, die sich in einer akuten Krise befinden. Vor allem bei suizidalen Krisen, bei Dissoziation und akut-psychotischen Zuständen sind Online-Interventionen eher kontraindiziert. In akuten Situationen wenden Sie sich bitte an den örtlichen Notfalldienst.


Bei Fragen zur Onlineberatung kontaktieren Sie mich gerne.


Ich freue mich Sie kennen zu lernen!


Melanie Fernandez

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

73 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page